Zuzahlungen

Höhe der Zuzahlungen in der gesetzlichen Krankenversicherung

Leistungsart Höhe der Zuzahlung Besonderheiten
Arzneimittel, Verbandsmittel und Impfstoffe 10 Prozent der Kosten, mindestens 5 € und höchstens 10 € Die Zuzahlung ist nie höher als der tatsächliche Preis 
Fahrkosten 10 % der Kosten, mindestens 5 € und höchstens 10 € Die Zuzahlung ist nie höher als der tatsächliche Preis 
Heilmittel z.B. Krankengymnastik oder Massagen 10 % der Kosten, mindestens 5 € und höchstens 10 €, zusätzlich 10 € je Verordnung  Bei Hilfsmitteln zum Verbrauch (z.B. Windeln bei Inkontinenz) ist die Zuzahlung auf 10 % je Packung begrenzt, max 10 € je Monat. 
Hilfsmittel z.B. Rollstühle, Gehhilfen, Schuheinlagen oder Hörgeräte 10 % der Kosten
Häusliche Krankenpflege 10 % der Kosten zuzüglich 10 € je Verordnung Zuzahlung für maximal 28 Tage pro Kalenderjahr
Haushaltshilfe 10 % der Kosten je Kalendertag, mindestens 5 € und höchstens 10 €
Soziotherapie 10 % der Kosten je Leistungstag, mindestens 5 € und höchstens 10 €
Krankenhausbehandlung 10 € täglich Zuzahlung für max. 28 Tage pro Kalenderjahr